Kneipenkultur in Deutschland – wohin geht die Reise?

Keine Frage, Corona hat der Kneipenkultur in Deutschland arg zugesetzt. Viele der beliebten Bierschwemmen in Deutschland – darunter nicht wenige traditionsreiche – mussten schließen. Ist ein Ende der Durststrecke in Sicht? Oder ist die Kneipe als Freizeitstätt ein sinkendes Schiff?


Um es gleich vorwegzunehmen: Die Pandemie ist nicht der einzige Faktor, der den Kneipen in Deutschland zusetzt. Schon vor Corona war – vor allem im ländlichen Bereich – ein deutlicher Kneipenschwund festzustellen. Die Abwanderung vor allem junger Leute in die Städte ist dabei ein wichtiger Faktor. Dass das 2008 eingeführte Rauchverbot in öffentlichen Gaststätten und Restaurants ebenfalls dazu beitrug, ist nicht von der Hand zu weisen. Am stärksten macht sich der Trend zur Kneipenschließung in Norddeutschland bemerkbar, während Berlin und Baden-Württemberg in den letzten zehn Jahren sogar steigende Zahlen bei den Schankbetrieben verzeichneten. Allerdings muss man sagen., dass dies dem allgemeinen Trend klar entgegensteht.


Für das Kneipensterben sind wohl auch veränderte soziale Gewohnheiten, Millieus und Szenen verantwortlich. Gerade bei der jüngeren Generation gilt die klassische Eckkneipe mit Bier und Schnaps, Glücksspielautomat und Flipper nicht gerade als besonders angesagt. Zwar sind die Kneipen hipper, bunter und vielfältiger geworden, besonders in Studentenstädten. Trotzdem verliert die Kneipe oft in der Konkurrenz gegen Internet, Computerspiele oder Aktivitäten mit Freunden, wie die SHELL-Jugendstudie schon 2006 feststellte. Gleichzeitig sind die Erwartungen der Kneipengäste zum Beispiel an vielfältige und gesunde Snacks, außergewöhnliche Biere und Spirituosen gestiegen – das bedeutet für die Betriebe mehr Arbeit, Risiko und Kosten.


Ob die klassische Kneipe zum Auslaufmodell wird, bleibt abzuwarten. Dass sich Menschen auch in Zukunft außer Haus treffen werden, um beim Bier oder Wein zusammenzusitzen, ist mehr als wahrscheinlich. Sicher ist: Auch die Kneipenkultur in Deutschland verändert sich rasant – und wie die Kneipe der Zukunft aussieht, wird sich erst mit der Zeit zeigen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.