Bierdeckelspiele

Wer kennt es nicht, man sitzt in einer Gaststätte oder Kneipe, trinkt gemütlich im Kreise seiner Liebsten das erste oder schon 12te Brauereigetränk, aber so richtig Stimmung möchte nicht aufkommen. Abhilfe schaffen hierbei die berühmten Kneipenspiele, wie Kniffel, Dart, Billiard, Kartenspiele oder, wer es noch kennt, das gute alte Würfelspiel Schummellieschen.

Allerdings kann man auch hier diesen Gemeinschaftspielen überdrüssig werden. Hier kommen die guten, alten Bierdeckelspiele ins “Spiel”. Es gibt den sogenannten Bierdeckelweitwurf, das Balancespiel, oder das allseits geläufige Bierdeckelturmbauen.

Bei den meisten Spielen braucht man nichts weiter als die Bierdeckel, jedoch bestätigen Ausnahmen die Regel. Sowie bei dem Spiel Fußkette, bei dem man zuzüglich auch zwei Bänke braucht. Man zieht Socken und Schuhe aus und versucht die Bierdeckel per Fuß an den Nebenmann/Frau weiterzugeben. Bis der letzte Mitspieler erreicht ist. Das ganze findet natürlich im Teammodus gegen ein anderes Team statt. Ein unumstrittenes Kennenlernspiel! Wer sich einen Eindruck über weitere illustre Bierdeckelspiele machen möchte der folge doch dem Link:

https://www.bierdeckelscout.de/produkt-kategorie/spiele/

Viel Spaß

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.