Schon gewusst? Fun Facts über Bier

  1. Wer Probleme beim Einschlafen hat, sollte es einmal mit einem warmen Bier mit etwas Honig versuchen. Der im Bier enthaltene Hopfen hat eine entspannende und beruhigende Wirkung.
  2. Schon vor 6000 Jahren wurde in Ägypten Bier gebraut.
  3. In Maßen getrunken, bekommt man vom Bier keinen Bierbauch. Nicht zuletzt, weil Bier im Vergleich zu den meisten Cocktailgetränken kalorientechnisch ein echtes Leichtgewicht ist.
  4. Alkoholfreies Bier ist nicht wirklich alkoholfrei. Es enthält noch ungefähr 0,5 Volumenprozent Restalkohol. Damit erfüllt es allerdings den gesetzlichen Grenzwert für alkoholfreies Bier.
  5. Wie Schokolade regt Bier das Hormon Dopamin an. Dieses Hormon wird auch das Glückshormon genannt, weil es die Laune hebt.
  6. Wer glaubt, dass Bier eine reine Männersache ist, der irrt sich: Im alten Ägypten und auch bei uns, zumindestens bis weit ins Mittelalter hinein, war das Bierbrauen eine Frauensache.
  7. Bier wurde auch oft in Klöstern gebraut. So hat die inzwischen heilig gesprochene Äbtissin Hildegard von Bingen nicht nur viel von Heilkräutern verstanden, sondern auch vom Bierbrauen.
  8. Das Reinheitsgebot stammt aus dem Jahre 1516 und schreibt vor, dass bei der Bierherstellung nur Gerste, Hopfen und Wasser genutzt werden dürfen.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.